Kontakt
dsv-evolution-tk16

Das Drahtseil – ein vielseitig verwendbares Qualitätsprodukt

Stahldrahtseile und Stahldrahtlitzen sind hoch beanspruchbare Maschinenelemente, die in vielen Bereichen der Technik wichtige Aufgaben, wie Tragen, Fördern, Heben, Spannen und Halten, erfüllen.

Bei Temperaturen von – 40° C bis + 250° C bieten Stahldrahtseile eine sichere Funktion und lange Lebensdauer. Durch spezielle Vor- und Nachformung lassen sie sich ausgezeichnet handhaben und zu sehr unterschiedlichen Fertigprodukten weiterverarbeiten.

Kaum ein anderes Maschinenelement kann so viele technische Vorzüge in sich vereinigen wie das Stahldrahtseil. Flexibilität, Elastizität, hohe Belastbarkeit und Verschleißfestigkeit sowie günstige Dauerbiegewechseleigenschaften zählen dazu.

Konstruktiv und material-spezifisch kann bei der Herstellung von Drahtseilen auf die besonderen Forderungen des technischen Umfeldes eingegangen werden. Dabei kommen je nach Verwendung neben dem Werkstoff Stahl auch Nichteisen-Metalle und andere Materialien, wie z.B. Chemiefasern zum Einsatz.

Die jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung seiltechnischer Spezialitäten kommt in der Qualität, Vielfalt und Innovationskraft der Erzeugnisse unserer Mitgliedsunternehmen zum Ausdruck.

Leistungsstarke Drahtseilprodukte für anspruchsvolle Aufgaben:

  • Stahldrahtseile nach deutschen, europäischen und internationalen Normen
  • Stahldrahtseile in Sonderkonstruktionen (z.B. drehungsarm, drehungsfrei)
  • Drahtseile aus rostfreien Stählen
  • Drahtseile aus Sonderwerkstoffen (z.B. hochtemperaturbeständig, amagnetisch, ausdehnungsbeständig, etc.)
  • Kunststoffummantelte Seile (z.B. PA, PE, PP, PUR, PVC, FEP)
  • Anschlagseile und Grummets
  • Konfektionierte Drahtseile mit Endstücken aller Art
  • Drahtseil-Endverbindungen und -Zubehör